Archiv Spangenberg
...

Baustoffhandlung Aßmann

1957 eröffnete der in Weidelbach wohnhafte Georg Aßmann in Spangenberg auf "Lohgerbers Hof" - heute die Parkpalette neben dem Bewegungsbad - eine Baustoffhandlung. Diese zog später, nachdem ein Neubau am Bahnhof errichtet war, nach dort um. 1977 fusionierte die Baustoffhandlung Aßmann mit der weiteren in Spangenberg ansässigen Baustoffhandlung Karl Koch zum Spangenberger Baustoffmarkt, welcher sein Betriebsgelände neben Fa. Wikus hatte (s. auch an anderer Stelle des Archivs).


Dateien

19570300_sp_wirtschverk_aßmann_baustoff_inserat.jpg


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Reiner Ploß
Zurück