Archiv Spangenberg
...

Zwischen Hakenkreuz und Dorfleben

„Zwischen Hakenkreuz und Dorfleben“

 

unter diesem Titel wurde im Rahmen eines Schulprojektes im Jahr 2005 von der damaligen Klasse R9b der Burgsitzschule Spangenberg eine Broschüre erarbeitet, die zum Inhalt die Zeit während des sog. Dritten Reiches (1933 -1945) und kurz danach hat.

 

Die Schüler verfassten kleine Beiträge über diese Zeit und interviewten verschiedene Zeitzeugen. Die Leitung des Schulprojektes lag in den Händen von Jonas Klages.

 

Folgende Schüler waren an diesem Projekt beteiligt:

 

Ackermann, Sarah

Berge, Nadine

Bergen, Dietrich

Bier, Martina

Blumenstein, Stefanie

Gökceili, Cihan

Grieper, Benjamin

Hast, Annika

Kerste, Kevin

Kolbe, Marcel – HeIge

Leutebrand, Jana

Limpert, Stephan

Magdalinski, Martin

Manz, Julia

Manz, Sascha

Mathis, Max

MülIer, Nicolas

Nickel, Anna

Ruth, Alexander

Schottenhammer, Dennis

Schramm, Lina - Maria

Schubert, Andrea

Sonntag, Virginia

Stang, Jasmin

Zipf, Daniel


Dateien

20050300_sp_historisch_klages_zwhakenreuzudorfl.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Reiner Ploß
Zurück