Archiv Spangenberg

Eheleute Caspar und Becker aus Nausis

Am 15. März 1939 konnten die Eheleute Caspar und Dorothea Becker aus Nausis das damals seltene Fest der “Eisernen Hochzeit” begehen. Caspar Becker war in seiner aktiven Berufszeit als Wanderschäfer unterwegs. 

Das Jubelpaar wurde durch Zeitungsberichte sowie durch persönliche Gratulation des Landrates und den damaligen Parteioberen der Nazi-Partei geehrt.

Auf dem Zeitungsbild trägt Dorothea Becker eine “Spitzbetzel” wie sie damals zur hiesigen Tracht gehörte.

 


Dateien

19390315_na_persoenl_c_dbecker_eishoch2.jpg

19390315_na_persoenl_c_dbecker_eishoch1.jpg

Zurück